Anfragen Werde Privatdetektivin oder Privatdetektiv

  • Kategorie: Dienstleistungen
  • Veröffentlicht am: 30/10/2019

Du besitzt sehr gute analytische Fähigkeiten? Zu deinen Eigenschaften zählt ein gesundes Rechtsbewusstsein?

Das Berufsbild als Privatermittlerin oder Privatermittler, als Detektiv tätig zu sein, ist dann vielleicht für dich genau passend für Dich.

Das Geschäft mit den privaten Ermittlungen der Detektive boomt, vor allem im Wirtschaftsbereich.

Eine Detektivin, ein Detektiv beschafft und sichert Beweismaterial im Auftragsverhältnis und hält sich dabei an die gesetzlichen Bestimmungen. Detektive erhalten die Aufträge vor allem von Privatpersonen, Rechtsanwälten, Firmen, Versicherungen und Banken. Das Ergebnis der Abklärung kann in einem Straf- oder Zivilprozess als Beweismittel von Bedeutung hoher sein.

Zum Job als Detektiv gehört zum Beispiel eine vermisste Person ausfindig zu machen oder zu überprüfen, ob sich die Ehefrau mit einem anderen Mann trifft.

Ein Privatdetektiv muss hierzu bestimmte Personen observieren, oder Zeugen befragen. Akten oder Unterlagen müssen untersucht und Sachverhalte recherchiert werden.

Viele Detektive arbeiten selbstständig in einer eigenen Privatdetektei oder in einem Angestelltenverhältnis als Privatdetektiv.

Sherlock ermittelt...

Sherlock ermittelt im Zivilrecht und richtet sich nach den gesetzlichen Rahmenbedingungen.
Die nach dem Sherlock Konzept geschulten Privatermittlerinnen und Privatermittler verfügen über fundiertes Fachwissen.
Kriminalistik, moderne Observation, aufklärende Forensik und Rechts Wissen bilden die Pfeiler unserer Tätigkeiten.
Das Sherlock Prinzip...

Der Aufbau von Fachwissen bildet die Grundlage zur Fachkompetenz.
Wir legen sehr grossen Wert auf ein didaktisch ausgewogenes Lehrkonzept mit digitalen Möglichkeiten.
Lerne wo, wann und wie Du möchtest, selbstbestimmt und auf Dein Lebensrhythmus angepasst.
Das erste Kursmodul

Im ersten Kursmodul - Berufskunde 1 - steigst Du in das Basiswissen als werdende Privatermittlerin oder als Privatermittler ein.

Das erste Kursmodul - Berufskunde 1 - ist Gegenstand dieses bei Udemy buchbaren Kurses.
(Den Link zum Kurs erfährst Du in einer persönlichen Nachricht!)

Dieses Angebot gilt für ausschliesslich für das erste Kursmodul.

Der gesamte Lehrgang zur Privatermittlerin oder zum Privatermittler

Die Kursmodule sind alle so ausgerichtet, dass Du die Module jeweils als einzelner Kurs absolvieren kannst.

Zum Schluss von jedem Kursmodul werden Deine Kompetenzen mittels einer Lernzielkontrolle geprüft.

In Total 5 Kursmodulen erlernst Du die Basics, welche Du als Privatermittlerin oder Privatermittler benötigst

Modul Berufskunde 1
- Grundlagenwissen, Verhaltenspsychologie, Recherche- und Befragungstechnik

Modul Technik & IT 1
- Grundlagenwissen, Kommunikation, Ton und Bildgebende Technik

Modul Rechtskunde 1
- Grundlagen der Rechtsordnung (D und CH)
- Schweizer Recht (CH)
- Deutsches Recht (D)

Modul Berufskunde 2
- Kriminaltaktisches Vorgehen, Observation

Modul Technik & IT 2
- Abhörschutz, IT Technik, Cyber Crime

Nach Abschluss des gesamten Lehrganges kannst Du Dich dem Sherlock Prinzip anschliessen und Deine eigene Existenz als Privatermittlerin oder Privatermittler gründen.
Bereits während dem laufenden Lehrgang und nach bestehen von mindestens einem der fünf Module, kannst Du als Sherlock Trainee und Praktikant Deine erste Berufserfahrungen in der Praxis sammeln.

  Zürich, Switzerland