Regeln für Inserate

 

  1. Allgemeines
    Dieses Dokument enthält Regeln über das Verhalten auf der Webseite und Regeln zur Veröffentlichung von Inseraten. Falls die Regeln verletzt werden, ist gratisinserat.ch befugt, die Inserate ohne Vorankündigung zu löschen und falls erforderlich rechtliche Schritte einzuleiten. Gebühren für Zusatzoptionen werden in diesen Fällen nicht zurück erstattet. Falls Sie nicht sicher sind, können Sie gerne vor der Veröffentlichung mit uns Kontakt aufnehmen (Kontaktformular). Gratisinserat.ch Ist zudem berechtigt, jederzeit Inserate ohne Begründung auch dann zu löschen wenn sie den Richtlinien entsprechen. Dies gilt ebenso für User und Accounts.

  2. Umgangsformen
    Gratisinserate.ch bittet um einen respektvollen Umgang mit Käufern, Verkäufern und dem Team von gratisinserat.ch. Es dürfen keine verletzenden oder respektlosen Äusserungen gemacht werden. Jede Art von Beleidigungen, Diskriminierung, politische oder religiöse Angriffe sind nicht erlaubt.

  3. Schweizer Recht
    Auf der Webseite gratisinserat.ch gilt das Schweizer Recht. Insbesondere das Datenschutzgesetz, das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, das Markenschutzgesetz, das Strafgesetzbuch, dasTierschutzgesetz, das Urheberrechtsgesetz und das Persönlichkeitsrecht. Diese Auflistung ist nicht abschließend.

  4. Verantwortung für die Inserate
    Der User ist in vollem Umfang verantwortlich für seine veröffentlichten Inserate. Das heisst, er ist verantwortlich für Texte und Bilder und für die Korrespondenz mit Käufern. Dies gilt auch für das Urheberrecht auf den Bilddaten und Texten.

  5. Korrekte Inselrate
    Der User ist verantwortlich dass sein Inserat in der richtigen Kategorie veröffentlicht wird. Das Inserat darf nur einmal veröffentlicht werden. Es dürfen keine Manipulationen durchgeführt werden um die Anzeige besser zu positionieren. Inserate mit Werbeinhalt für andere Seiten oder mit eindeutigem Werbeinhalt sind verboten. Die Überschrift muss dem Inhalt der Anzeige entsprechen. Es dürfen keine Grossbuchstabenreihenfolgen verwendet werden. Internetadressen auf Fotos und Texten sind verboten. Das Foto muss den Gegenstand entsprechen.

  6. Folgende Anzeigen können wir nicht veröffentlichen und werden gelöscht:
    - Kreditvergaben aller Art in der falschen Kategorie erfasst.
    - Dubiose Jobangebote ohne Angaben der Firma.
    - Smartphones, Tablets und PC Angebote aus dem Ausland 
    - Reine Werbeanzeigen (können als bezahlte Pakete geschalten werden)
    - Schlankheitskuren, Nahrungsergänzung, ausserhalb der entsprechenden Kategorie
    - reine Dienstleistungen  ausserhalb der entsprechenden Kategorie 
    - Doppelt erfasste Anzeigen und mehr als eine Anzeige für die gleiche Dienstleitung
    - Erotik - Angebote in der falschen Kategorie

    Diese Liste ist nicht abschliessend und kann jederzeit ergäntzt werden. Es gelten die AGB von gratisinserat.ch