5.00 Buch DUNKLE GEGEND Sechs grosse Reportagen on V.S. Naipaul

  • Kategorie: Bücher - Zeitschriften
  • Veröffentlicht am: 10/09/2017

Dieser unbestechliche Beobachter ist immun gegen die betäubende Romantik des Exotischen. Das dürfte der Grund sein, warum V.S. Naipaul von seinen Kritikern immer wieder bezichtigt wurde, auf Seite der Imperialisten zu stehen. Dieser Vorwurf trifft nicht zu auf einen Schriftsteller, der seine Stoffe in der ständigen Wanderschaft findet, die ihn aus der westlichen Zivilisation in politisch, wirtschaftlich oder sozial zerrüttete Länder Afrikas, Asiens und Südamerikas führt.

Wenn der Träger des Literatur-Nobelpreises 2001 über die Slums in Zaire schreibt, marode Dampfer auf afrikanischen Flüssen dahinziehen lässt, die gescheiterte Revolution in Guyana beschreibt, bleibt sein Ton präzise, der Blick des Erzählers spiegelt kühle Reflexion.

Das Buch ist wie neu aber der Buchumschlag fehlt.

Versand auch möglich

  Zürich, Switzerland